Projekt Klasse2000

Fit fürs Leben – Klasse2000 – Wir sind dabei!

 

 

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Das Unterrichtsprogramm begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse. Neben Themen wie Bewegung, Ernährung und Funktionen des Körpers geht es auch darum, das Selbstwertgefühl der Kinder zu stärken und sie fit zu machen für ein Leben ohne Suchtmittel: Starke Kinder brauchen keine Drogen und können Konflikte ohne Gewalt lösen. Die Kinder sollen selbst erfahren können, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben. Dafür steht auch Klaro, die Sympathiefigur von Klasse2000, die die Kinder durch den Unterricht begleitet.

In Niederalteich wird das Programm von Frau Ulrike Dreihäupl betreut. Als Gesundheitsförderin erhöht sie durch ihre Besuche die Aufmerksamkeit der Kinder und fördert deren Motivation, mit den Lehrkräften an den Themen weiterzuarbeiten. Die Methodik setzt auf spielerisches und handlungsorientiertes Lernen. Die Lehrkräfte arbeiten mit anschaulichen Unterrichtsmaterialien und auch die Eltern erhalten Informationen und Anregungen.

 

Die Finanzierung von Klasse2000 erfolgt durch Spenden. Mit Kremhöller Fleischwaren GmbH, Blumen Burkert Hengersberg und dem Architekturbüro Philipp Donath Fürstenzell sowie dem Lions-Hilfswerk Deggendorf e. V. und dem Verein für Suchtprävention Deggendorf e. V., Markus Schmid und Jafra Kosmetik Paula Riedl aus Plattling und Haydn Ingenieure GmbH & Co. KG Passau konnten Paten gefunden werden, die sich über den gesamten Zeitraum von vier Jahren für die Grundschulklassen engagieren. Auch die Firmen Metallbau Voggenreiter und Walter Schmidt Familienrestaurants Niederalteich, RILE Deggendorf und Geoplan Osterhofen sowie die Rosen-Apotheke Deggendorf, die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Farkhou-Hohl Plattling, die Brauerei Hacklberg Passau und Annemarie und Helmut Ruckerbauer aus Moos zählten in den vergangenen Jahren zu den Paten. Jährlich werden jeweils zwei Firmen oder Einrichtungen gesucht, die für die beiden Eingangsklassen die Klasse2000-Patenschaft übernehmen.